SCHILDDRÜSENKRANKHEITEN ORIENTIERTE NATURMEDIZIN AUS WILDWACHSENDEN PFLANZEN

Ammonium carbonicum

[protected]

Ammonium carbonicum – Hirschhornsalz

Ammonium carbonicum findet homöopathisch vor allem Verwendung bei Ischias, Kehlkopfentzün¬dung sowie Reizhusten. Auch zeigt eine Kollapsneigung den Einsatz an.

ANWENDUNGSGEBIETE

Atemnot
COPD
Halsentzündung
Herz- und Kreislaufschwäche mit Kollapsneigung
Herzrasen
Ischias
Laryngitis
Nasenbluten
Pharyngitis
Rachenentzündung
Rhinitis
Rückenschmerzen
Tachykardie

PHÄNOTYP : Passt vor allem zu schlaffen, matten sowie alten oder korpulenten Menschen.

SUBSTANZART : Mineralsalz

GÄNGIGE POTENZEN : D3 bis D6

– SCHLIMMER : Nässe, Vollmond, Während der Menstruation, nachts, kaltnasses Wetter, Kälte

+ BESSER : Wärme, Seitenlage, trockenes Wetter

[/protected]

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.

KASFERO ®
Copyright © 2014 KASFERO
UA-50715495-1