SCHILDDRÜSENKRANKHEITEN ORIENTIERTE NATURMEDIZIN AUS WILDWACHSENDEN PFLANZEN

Asa foetida

[protected]

Asa foetida – Stinkasant

Asa foetida wirkt homöopathisch vor allem bei Beschwerden im Magen-Darm-Trakt wie Gastritis, Blähungen und bei einem gereizten Magen. Kennzeichnend für den Einsatz des Stinkasants sind übelriechende Ausscheidungen und Sekrete. Auch bei Knochenschmerzen und Leiden wie offenen Beinen oder Unterschenkelgeschwüren kann Asa foetida helfen.

ANWENDUNGSGEBIETE

Aufstoßen
Beingeschwüre
Blähungen
Darmkoliken
Darmkrämpfe
Diabetisches Gangrän
eitrige Wunde
Gastritis
Knochenkaries
Koliken
Magenschleimhautentzündung
Meteorismus
Netzhautentzündung
Reizmagen
Roemheld-Syndrom
Sodbrennen
Speiseröhrenkrampf
Stinknase
Verstopfung

PHÄNOTYP : Passt vor allem zu Menschen, die Aufstoßen müssen und einen aufgeblähten Bauch haben.

HÄUFIGKEIT : seltener eingesetztes Mittel

SUBSTANZART : Heilpflanze

GÄNGIGE POTENZEN : D4 bis D12

– SCHLIMMER : Nachts, Sitzen, Berührung, Stehen

+ BESSER : Nach Stuhlgang, Bewegung

[/protected]

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.

KASFERO ®
Copyright © 2014 KASFERO
UA-50715495-1