SCHILDDRÜSENKRANKHEITEN ORIENTIERTE NATURMEDIZIN AUS WILDWACHSENDEN PFLANZEN

Barium carbonicum

[protected]

Barium carbonicum – Witherit

Barium carbonicum wird homöopathisch vor allem bei älteren Menschen sowie bei Kindern eingesetzt. Den älteren Menschen hilft es bei frühzeitiger Rückentwicklung mit kindlichen Facetten, während es bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen zum Einsatz kommt. Auch bei Mandelentzündungen wird es typischerweise eingesetzt.

ANWENDUNGSGEBIETE

Alopezia areata
Altersbeschwerden
Angina
Arteriosklerose
Asthma
Ängste
Benignes Prostatasyndrom
Entwicklungsverzögerung
Erkältung
Frühzeitiges Altern
Gedächtnisschwäche
Geistige Retardierung
Haarausfall
Herzklopfen
Herzrasen
Herzrhythmusstörungen
Herzschwäche
Hodgkin-Lymphom
Kälteempfindlichkeit
Konzentrationsschwäche
Kopfekzem
Kopfschmerzen
Lidrandentzündung
Lymphknotenschwellung
Mandelentzündung
Mandelschmerzen
Mandelvergrößerung
Mittelohrentzündung
Morbus Hodgkin
Myocardschwäche
Naivität
Nägelkauen
Phobien
Prostatahyperplasie
Prostatahypertrophie
Prostatavergrößerung
Scheuheit
Schlaflosigkeit
Schwindel
Vergesslichkeit
Verstopfung
Wachstumsverzögerung

PHÄNOTYP : Passt vor allem zu Kindern, die physisch und psychisch entwicklungsgestört sind. Es passt des Weiteren zu Menschen, die zu früh altern, übermäßig kälteempfindlich sind und zu Übergewicht neigen. Charakterlich handelt es sich oft um scheue und schüchterne Menschen, die Fremdes und Unbekanntes meiden.

SUBSTANZART : Mineralsalz

GÄNGIGE POTENZEN : D4 bis D8

– SCHLIMMER : Kälte,Winter

+ BESSER : Leichte Bewegung an der frischen Luft

[/protected]

 

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.

KASFERO ®
Copyright © 2014 KASFERO
UA-50715495-1