SCHILDDRÜSENKRANKHEITEN ORIENTIERTE NATURMEDIZIN AUS WILDWACHSENDEN PFLANZEN

Calcium carbonicum

[protected]

Calcium carbonicum – Austernschale, kohlensaurer Kalk

Homöopathisch gilt Calcium carbonicum als wichtiges Konstitutionsmittel, das vor allem zu blassen und übergewichtigen Menschen passt, die zu Erschöpfung neigen und kränklich sind. Der Calcium-carbonicum-Typ ist häufig aufgequollen und er erscheint schüchtern, ängstlich und mutlos. Auch bei Kindern ist die Anwendung verbreitet. Es hilft vornehmlich bei Gelenkschmerzen, Menstruationsbe­schwerden und Mittelohrentzündung.

ANWENDUNGSGEBIETE

Allergien
Angst
Angst in der Dunkelheit
Angst vor Hunden
Angst vor Tieren
Angst zu Versagen
Asthma
Ausfluss nach der Regel
Bindehautentzündung
Bronchialasthma
Drehschwindel
Ekzeme
Erbrechen
Erschöpfung
Fettsucht bei Kindern
Gelenkschmerzen
Grauer Star
Hautausschlag
Husten
chronische Mandelschwellung
chronische Verdauungsstörungen
Infektneigung
Kalkstoffwechselstörungen
kalte Füße
kalter Schweiß
Kniegelenkarthrose
Knochenbrüche
Knochenschwäche
Kopfschmerz vor der Regel
Krampfadern
Lippenherpes
Mandelentzündung
mangelnde Drüsensekretion
Menstruationsbeschwerden
metabolisches Syndrom
Milchschorf
Milchüberschuss
Mittelohrentzündung
Müdigkeit
Nasennebenhöhlenentzündungen
Nasenpolypen
Nesselsucht
Prämenstruelles Syndrom
Reisekrankheit
Rheuma in der Schulter
Rückenschmerzen
Seekrankheit
Schilddrüseerkrankungen
Schilddrüsenunterfunktion
Schlaflosigkeit durch angstvolle Träume
schlechtes Knochenwachstum
Schnupfen
Schwangerschaftsheißhunger
Schwangerschaftskrämpfe
Schweißausbrüche
Schwindel
Sonnenallergie
Süßigkeiten werden nicht vertragen
Tinnitus
Tränensackfistel
Übelkeit
Übelkeit und Magenbeschwerden nach Milch
Unverträglichkeit auf Milch Eier Kuchen Fleisch
Verdauungsschwäche
Verlangen nach gekochten Eiern
Verlangen nach Nudeln
Verlangen nach rohen Kartoffeln
Verlangen nach Süßigkeiten
Verstopfung
Wadenkrämpfe
Wachstumsschmer­zen
Warzen an den Händen
Wechseljahrsbeschwerden
Weißfluss
Zahnkaries bei Kindern
Zahnung
Zukunftsangst

PHÄNOTYP : Passt vor allem zu blassen und übergewichten Menschen, die zu Erschöpfung neigen und kränklich sind.

HÄUFIGKEIT : häufig eingesetztes Konstitutionsmittel

SUBSTANZART : Mineral

GÄNGIGE POTENZEN : D6 bis D12 (Achtung, bis einschließ­lich D3 verschreibungspflichtig)

– SCHLIMMER : Anstrengung, feuchtes Wetter, Gehen, Kälte, Schwitzen, vor Menstruation

+ BESSER : Auf schmerzender Seite liegen, nach dem Frühstück, trockenes Wetter, vormittags

[/protected]

 

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.

KASFERO ®
Copyright © 2014 KASFERO
UA-50715495-1