SCHILDDRÜSENKRANKHEITEN ORIENTIERTE NATURMEDIZIN AUS WILDWACHSENDEN PFLANZEN

Chamomilla

[protected]

Chamomilla – Kamille

Die allseits bekannte Heilpflanze kommt auch homöopathisch zum Einsatz. Chamomilla wirkt vor allem bei kleinen Kindern mit Bauchkrämpfen oder Zahnungsbeschwerden. Sie hilft zudem vor allem beim Prämenstruellen Syndrom, Trigeminusneuralgie und rheumatischen Beschwerden sowie bei Ohrenschmerzen und Durchfall.

ANWENDUNGSGEBIETE

Aggressivität
anfallartige Schmerzen
Aphthen
Atemwegsentzündungen
Bauchschmerzen bei Kindern
Beschwerden durch zu viel Kaffee
Blasenkolik
Blähungen
Blähungskolik
Brustdrüsenentzündung
Dreimonatskrämpfe
Durchfall
Dysmenorrhoe
Endometriose
Fieber
Fieberkrämpfe
Gallenkolik
Geburt
Gelenkentzündung
Gesichtsneuralgien
Homöopathika-Missbrauch und starke Erstverschlimmerung
Husten
Impfreaktionen
Knochenbrüche
Magen-Darmbeschwerden
Magenkrämpfe
Menstruationsbeschwerden
Mittelohrentzündung
Muskelrheumatismus
Muskelschmerzen
nach Operationen
nächtlicher Reizhusten
Nervenschmerzen
nervöse Schlaflosigkeit
Nervosität
Nierenkolik
Ohrenschmerzen
Opium-Missbrauch
Prämenstruelles Syndrom
Reisekrankheit
Rheuma
rheumatischen Beschwerden
Rückenschmerzen
Sehnenscheidenentzündung
Sehnenverletzung
Schlaflosigkeit
Schlafstörung
Schmerzempfindlichkeit
Schwangerschaftsbeschwerden
Trigeminusneuralgie
Unrast
Verrenkung
Verstauchung
zahnärztliche Behandlung
Zahnschmerz
Zahnungsschmerzen

PHÄNOTYP : Passt vor allem zu jähzornigen Menschen, die unruhig, unzufrieden und ärgerlich sind sowie schnell zu Wutausbrüchen neigen. Bei kleinen Kindern ist häufig zu beobachten, dass eine Wange rot, die andere aber weiß ist.

HÄUFIGKEIT : häufig eingesetztes Mittel

SUBSTANZART : Heilpflanze

GÄNGIGE POTENZEN : D2 bis D6

– SCHLIMMER : Kälte

+ BESSER : Wärme, Hitze

[/protected]

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.

KASFERO ®
Copyright © 2014 KASFERO
UA-50715495-1