SCHILDDRÜSENKRANKHEITEN ORIENTIERTE NATURMEDIZIN AUS WILDWACHSENDEN PFLANZEN

Zincum metallicum

[protected]

Zincum metallicum – Zink

Homöopathisch wird das Mittel Zincum metallicum vor allem bei Restless Legs, Schlaflosigkeit und Nervosität eingesetzt. Bei Konzentrationsstörungen und Gedächtnisschwäche kommt es ebenso zum Einsatz. Ein klarer Hinweis auf den Einsatz von Zincum metallicum ist, wenn die Beschwerden in Folge einer Hirnhautentzündung oder nach einem Schrecken auftreten.

ANWENDUNGSGEBIETE

Abneigung gegen Kalbfleisch
Bindehautentzündung
Blutbildungsstörung
Durchblutungsstörungen des Gehirns
Gedächtnisschwäche
Harninkontinenz
Hirnschaden nach Impfungen
Hornhauttrübung durch Entzündungen
Ischias
Kiefersperre beim Gähnen
Krampfadern
Krampfanfälle besonders bei Kindern
Krämpfe
Lebererkrankung
Lidkrampf
Muskelzuckungen
Nackenkrampf beim Autofahren
Nackensteife
Nervenüberreizung
Nervosität
Neuralgien
Parkinson
Psychoorganisches Syndrom POS
Restless Legs
Schlaflosigkeit
Schlaflosigkeit nach Ärger
Schlechtes Gewissen
schwachen Nerven
schweißige Füße
Sodbrennen nach Süßigkeiten
Unruhe
unruhige Beine
verspannte Muskulatur

PHÄNOTYP : Passt vor allem zu Menschen, die oft unruhig, zappelig und benom-men erscheinen. Sie neigen zu Krämpfen und haben eine ausge-prägte Libido.

HÄUFIGKEIT : häufig eingesetztes Mittel

SUBSTANZART : Metallisches Zink

GÄNGIGE POTENZEN : D6 bis D12

– SCHLIMMER : Geistige Anstrengung, Wein, Essen, Licht, unterdrückte Hautausschläge

[/protected]

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.

KASFERO ®
Copyright © 2014 KASFERO
UA-50715495-1